Wir sind Ihr Ansprechpartner bei:
     
Haftpflichtgutachten
    Im Falle eines unverschuldeten Unfalls sollten Sie Ihr verbrieftes Recht auf ein neutrales unabhängiges und nicht weisungsgebundenes Schadengutachten wahrnehmen
     
Kasko- und Teilkaskogutachten
    wird erstellt bei selbstverschuldeten Unfallschäden und mutwilligen Beschädigungen an Ihrem Fahrzeug durch Dritte, im Auftrag Ihres Kaskoversicherers.
Im Teilkaskofall werden Gutachten erstellt bei Wildschäden, Diebstahl- und Aufbruchschäden, Unwetterschäden, Glasschäden und Brandschäden.
     
Fahrzeugbewertungen
   

Als DAT-Schätzer ermitteln wir den Wert Ihres Pkw, Motorrades oder Campingfahrzeuges. Die Wertermittlung ist auch möglich für LKW und deren Anhänger, Oldtimer, Arbeitsmaschinen und sonstige Fahrzeuge bzw. Anhänger.

Der Preis eines gebrauchten Kraftfahrzeuges ist keine feste Größe. Das ist verständlich, denn er wird in jedem einzelnen Fall von mehreren Faktoren bestimmt. Mitentscheidend sind z. B. der Pflegezustand, der technische Zustand, die Frist bis zur nächsten Hauptuntersuchung, die Sonderausstattung, die Marke und ihr Image, der örtliche Wettbewerb, der saisonale und konjunkturelle Einfluß sowie die Anzahl der Vorbesitzer – um nur einige wichtige Faktoren zu nennen.
MDer Wert des Fahrzeuges ist dagegen eine objektive vom Durchschnitt geprägte Größe, die im Einzelfall über- oder unterschritten werden kann.
MDer
Wert, den wir nach dem DAT-Schätzverfahren für Sie ermitteln, ist der Händlereinkaufswert oder der Händlerverkaufswert. Der Händlereinkaufswert wird bei der Inzahlungsgabe an einen Händler benötigt. Am Händlerverkaufswert orientieren Sie sich, wenn Sie Ihr Fahrzeug von einem Händler oder von Privat kaufen möchten.

    Selbstverständlich sind Fahrzeugbewertungen auch für jeden zurückliegenden Zeitpunkt möglich.
     
Beweissicherung
    Bei ungeklärter Rechtslage (Wer muß für den Schaden aufkommen?) empfiehlt es sich, vor der Klärung der Rechtslage bzw. vor der Behebung der Beschädigungen, das Schadensbild und die Schadenspuren von einem Sachverständigen durch textliche und bildliche Dokumentation sichern zu lassen. Hierunter fallen z. B. Reparaturmängel, verborgene Unfallschäden, Motor- und sonstige Aggregatschäden, Fahrzeugschäden bei Unfallflucht.
     
Gebrauchtwagenprüfungen
    Sowohl als DAT- als auch als ADAC-Vertragssachverständige checken wir Ihren Gebrauchtwagen (den Sie kaufen oder verkaufen wollen) in ca. 40 Prüfpunkten durch, wozu selbstverständlich auch eine Probefahrt gehört. Zu dieser Prüfung wird Ihnen ein DAT- oder ADAC-Prüfprotokoll ausgehändigt.
Es empfiehlt sich, diesen Check vor dem Kauf eines Gebrauchtfahrzeuges durchführen zu lassen.
     
Zustandsbericht
    Alle, die mit gebrauchten Fahrzeugen Handel betreiben, insbesondere Fahrzeughändler, aber auch Leasingfirmen, werden in Zukunft noch mehr darauf achten müssen, daß sie einwandfreie Fahrzeuge verkaufen bzw. daß vorhandene Mängel klar benannt werden, um mögliche spätere Regreßforderungen von vorneherein auszuschließen. Andererseits muß der Händler ein Fahrzeug naturgemäß möglichst positiv darstellen, um es verkaufen zu können. Hierzu dient der Zustandsbericht (nach System GTÜ).
    nach oben